Wurfplanung

 

Bevor eine Verpaarung stattfindet wird die Hündin und der Rüde einem genauen allgemeinen

Gesundheitscheck sowie natürlich einer peniblen Zuchttauglichkeitsuntersuchung ( Zähne Zahnstellung,
Fontanelle, Patellaluxation ,Herz, Lunge, Größe&Gewicht ) unterzogen!

Nur nach beidseitig positiv bestandener Gesundheits- und Zuchttauglichkeitsprüfung findet eine Verpaarung statt!

Wir achten sehr auf den Rassestandard und passende Verpaarungen!

Es wird eine Verpaarung in unserer Zucht, hin und wieder mit einen Fremdrüden stattfinden!

Diesen werden wir selbstverständlich  ebenfalls mit größter Sorgfalt und nach strengen Kriterien aussuchen!